indexDEN KÖRPER AUFTANKEN...
                 ... UND DURCHSTARTEN


Nährstoffe sind unverzichtbare Bausteine unseres täglichen Lebens. Neben der richtigen Mischung aus Eiweiß, Fett und Kohlehydraten gehören auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente dazu. Langfristige Mängel an einzelnen oder mehreren Nährstoffen können die Körperfunktionen spürbar beeinträchtigen.

Stutenmilch wirkt auf den ganzen Stoffwechsel des Organismus, ebenso auf den Stoffwechsel der Haut. Sie kommt von allen Milchsorten dieser Erde der menschlichen Muttermilch am nächsten. Mit ihren Nähr- und Wirkstoffen ist Stutenmilch durch ihre ausgewogene Zusammensetzung eine Kraftquelle für den gesamten Körper. Sie regeneriert den Stoffwechsel und stärkt das Immunsystem.

Eine Kur mit Stutenmilch wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv aus. Da auch bei der äußeren Anwendung noch die beruhigende und leicht antibiotische Wirkung der Stutenmilch erhalten bleibt, eignet sie sich hervorragend bei Rötungen, trockener und rissiger Haut und hilft nachweislich gegen Neurodermitis.